33 - Fremdsprachen / Le français, c’est trop cool! - Förderung des Sprechens im Anfängerunterricht

Wie können kommunikative Lernanlässe geschaffen werden, die Schüler und Schülerinnen zum Sprechen animieren? Und wie müssen diese ausgestaltet sein, damit die Sprechkompetenz auch tatsächlich gefördert wird?

In diesem Kurs erweitern Lehrpersonen ihr Methodenrepertoire und setzen sich mit Möglichkeiten der Beurteilung auseinander.

General information

Dauer (Total Stunden) 6
Wie können Schülerinnen und Schüler zu monologischem und dialogischem Sprechen animiert werden? Mit welchen Mitteln können Sprechanlässe geschaffen werden, welche die Kompetenz des Sprechens ins Zentrum rücken und diese gezielt fördern?

Für gutes Gelingen von Sprechanlässen erkunden die Lehrpersonen das Prinzip der Personalisierung. Bilder, Bildergeschichten, Tonmaterial, Gegenstände werden nicht primär beschrieben, sondern sind Teil lebhaften und persönlichen Erzählens. Die Schülerinnen und Schüler werden Teil des Bildes oder Bildergeschichte und verknüpfen diese mit ihrem persönlichen Erlebnishorizont. Diese Vorgehensweise steigert generell die Kommunikationsbereitschaft und bietet Möglichkeiten der sprachlichen Begegnung.

In diesem Kurs haben Lehrpersonen einerseits Gelegenheit, verschiedenste Umsetzungsmöglichkeiten kommunikativen Unterrichts selbst kennenzulernen und anderseits praktische Beispiele auf mehreren Unterrichtsebenen zu entdecken. Der Kurs wird lehrmittelunabhängig durchgeführt.
Mitnehmen:
  • Schreib- und Notizmaterial
Kurskostenbeitrag OW Teilnehmende: CHF 36.00

Dates

Code Dates Available seats Place
There are currently no open courses