21 - Klasse führen (inkl. Gesundheit, Gender) / Wenn Prinz und Prinzessin den Unterricht besuchen

Zu sehr verwöhnt, zu sehr verzärtelt - Verwöhnung hat viele Seiten. Folgen können Ängste, Unselbständigkeit oder fehlendes Selbstvertrauen sein. Wie begegnen wir diesen Kindern im Schulalltag?

General information

Duration 2 Halbtage (7 h)
Immer das neueste Handy oder Tablet? Lieber mit dem Wagen zur Schule als zu Fuss? Wenn Kinder zu Prinzen und Prinzessinnen erzogen werden, geht es um mehr als nur materielle Überversorgung, auch gefühlsmässig werden viele Kinder zu sehr umsorgt und verzärtelt. Die Folgen können dabei schwerwiegend sein: Ängste, fehlendes Selbstvertrauen und manchmal sogar Krankheit. Dies alles wirkt sich auch auf unseren Unterricht aus. Der Kurs bietet Einsichten in die Verwöhnungsfalle und gibt Inputs und Denkanstösse, wie Lehrpersonen mit kleinen Prinzen und Prinzessinnen umgehen können.

Ziele:
  • Kenntnisse von psychologischen Ursachen
  • Merkmale im Unterricht/zuhause
  • Folgen und Auswirkungen
  • Konsequenzen für ermutigenden Unterricht
  • Tipps & Tricks für Lehrpersonen
  • Umgang mit Widerstand
Referate und Handlungssequenzen wechseln sich im Kurs ab. Es bleibt genügend Zeit für individuelle Fallbesprechungen.
Z 1, MS I, SHP
Ziele:
  • Kenntnisse von psychologischen Ursachen
  • Merkmale im Unterricht/zuhause
  • Folgen und Auswirkungen
  • Konsequenzen für ermutigenden Unterricht
  • Tipps & Tricks für Lehrpersonen
  • Umgang mit Widerstand
Mitnehmen:
  • Notizmaterial
  • eigene Beispiele/Situationen
Kurskostenbeitrag OW Teilnehmende: CHF 42.00

Dates

Code Dates Available seats Place
Ther are currently no open courses