42 - Textiles und Technisches Geschalten; 45 - Medien und Informatik / Lehrplan 21 - Vertiefungsmodul E-Textilien – 5./6. Primar und Sek I

Sie haben die Gelegenheit, Ihre Textilprojekte in E-Textilien umzuwandeln.

General information

Dauer (Total Stunden) 6 h
Ziele:
«Smarte» Kleidung und Accessoires, die mittels Sensoren die Aussenwelt «fühlen» und in verschiedenen Farben leuchten, sind immer häufiger. In diesem Kurs haben Sie die Gelegenheit, Ihre Textilprojekte in E-Textilien umzuwandeln. Das bedeutet, diese mit elektronischen Komponenten wie LEDs, Sensoren und leitfähigem Faden auszustatten und ein interaktives Verhalten auf einem micro:bit (Minicomputer) zu programmieren. So kreieren Sie Ihre einzigartige, interaktive E-Textilie!

Inhalte:
  • Bestücken eigener Textilprojekte mit elektronischen Komponenten (LEDs, micro:bit, Sensoren, Batterien usw.).
  • Aufbau einfacher elektronischer Schaltungen mittels leitfähigem Faden
  • Programmierung des micro:bits mittels Blockprogrammierung
  • Didaktische Hinweise
Arbeitsweise:
Einzelarbeit. Sie bringen ein eigenes Textilprojekt mit (z.B. Lismete, Kleidungsstück, Turnsack, Kissenbezug usw.). Zwischen den Kursteilen müssen Sie zuhause die Komponenten an die Textilien nähen (ca. 1 - 2 Stunden Aufwand).
Vorwissen: Arbeiten mit Textilien, Vorkenntnisse in Elektronik und Programmierung von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig.
5./6. PS, Z 3, Fach-LP TTG
Mitnehmen: Laptop, eigene Textilprojekte (Shirt, Taschen usw.)
 
Material: CHF 30.00 (beinhaltet ein Mikrocontroller-Kit für E-Textilien)

Kurskostenbeitrag OW Teilnehmende: CHF 0.00

Dates

Code Dates Available seats Place
There are currently no open courses