22 - Lernende verstehen und begleiten / Diagnostik der auditiven Verarbeitung und des beginnenden Lese-Rechtschreibprozesses

Im beruflichen Alltag sind wir immer wieder mit Kindern konfrontiert, denen der Bezug zu Lauten, Buchstaben und zu den Anfängen der Schriftsprache Schwierigkeiten macht. In dieser Weiterbildung soll es um Kindergartenkinder bzw. Kinder des Schuljahres 1 und 2 gehen und wie wir sie diesbezüglich unterstützen können bzw. ihre genauen Schwierigkeiten herausfinden können.

General information

Dauer (Total Stunden) 8
Das Seminar vermittelt diagnostische Möglichkeiten für Kinder
a) im Vorschulalter (ca. 4 - 6 Jahre) zu Erfassung der auditiven Verarbeitung
b) im Grundschulalter (1. und 2. Klasse) zur Erfassung der Lese- und Schreibleistungen vor Durchführungsmöglichkeiten von standardisierter LRS-Diagnostik

Es geht darum Handwerkszeug zur alltagsnahen und praktischen Erfassung von Schwierigkeiten im Bereich der Vorläuferfähigkeiten für den Lese- und Schreibprozess sowie den Lese- und Schreibprozes selbst kennenzulernen.
Die theoretischen Hintergründe und Konsequenzen für die Behandlung der Kinder wird ebenfalls beleuchtet. Auch die Vorstellung von Therapie- und Intenvenstionsmaterial wird ein Teil des Seminares sein.
Die Teilnehmer erhalten im Anschluss an das Seminar Unterlagen zur Diagnostik und Therapie über eine virtuelle Cloud (Dropbox) zum selbstständigen Download

Dates

Code Dates Available seats Place
There are currently no open courses