35 - Natur, Mensch, Gesellschaft / Das Museum ein spannender ausserschulischer Lernort - Nidwalden entdecken?!

Museumsobjekte sind kultur- und kunsthistorische Erinnerungsstücke aus verschiedenen Jahrhunderten. Die aktuelle Wechselausstellung zur Sammlung des Nidwaldner Museums bietet Anlass sich über Geschichte und Geschichten von Objekten Gedanken zu machen und zu überlegen wie sie im Unterricht eingesetzt werden können.

General information

Dauer (Total Stunden) 3.5
Der Ausserschulische Lernort Museum bietet allen Stufen ein grosses Potenzial für direkte Begegnungen und eine lebendige Kulturvermittlung. Wie ein spannender und lehrplanbezogener Unterricht von Nidwaldner Themen konkret aussehen könnte, vermittelt dieser Workshop. Ausgehend von einem Besuch im Salzmagazin und den zur Verfügung gestellten Unterlagen, erarbeiten die Teilnehmenden gruppenweise eine stufengerechte Unterrichtssequenz in Bezug auf den Lehrplan 21, die im Anschluss direkt mit der eigenen Klasse erprobt werden kann.
Im Salzmagazin ist die Dauerausstellung zur Geschichte Nidwaldens "Mutig, trotzig, selbstbestimmt - Nidwaldens Weg in die Moderne" und eine Wechselausstellung zur Sammlung des Nidwaldner Museums zu sehen. Aus aktuellem Anlass wird die Sammlung mit ihren Objekten aus verschiedenen Jahrhunderten als kultur- und kunsthistorisches Gedächtnis in den Mittelpunkt der Weiterbildung gerückt. Die Teilnehmenden überlegen sich, welche Geschichten Objekte erzählen und wie sie exemplarisch im Unterricht eingesetzt werden können.

Dates

Code Dates Available seats Place
There are currently no open courses