22 / Lerncoaching - alle fit im Lernen!

In Lerncoachinggesprächen kann man sich wunderbar "überraschen" lassen von den Perspektiven, die Schüler*innen auf ihr Lernen haben. Dies für die Weiterentwicklung des eigenen Handelns als Lehrperson zu nutzen, für die Unterrichtsentwicklung und die Beziehungsgestal-tung, ist sinnvoll und professionell! (Womit sich auch die Lerncoaching Praxis weiterentwickeln lässt…)

Allgemeine Informationen

Dauer (Total Stunden) 4.5
Kursinhalt:
  • Lerncoaching als "Architekturelement" im Unterricht und als Wirkfak-tor für die Unterrichtsentwicklung
  • Innere Haltung und professionelle Rolle als Lerncoach
  • Coaching-Gespräche anders führen? Wie könnte das gehen? Und wie auch noch?
  • Selbstmanagement im Lerncoaching

Kursziele / -kompetenzen:
Die Kursteilnehmenden können…
…ihre Rolle als Lerncoach reflektieren
…Lerncoaching-Gespräche nutzen für die Weiterentwicklung ihres Un-terrichts
…ihre Gesprächsführungskompetenzen weiterentwickeln

Arbeitsweise:
  • interaktive Inputs
  • Reflexionen und Übungen
Wer mag, schafft sich folgendes Buch an: Eschelmüller, M., Kummer Wyss, A. & Baeriswyl, F. (2020). Lerncoaching im Unterricht. Gesamtkonzeption und Praxis. Bern: Schulverlag plus.

Mitbringen: Schreibmaterial


 

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
Aktuell keine Kurse vorhanden