42 / 3D Figuren kreieren, visualisieren und produzieren

3D-Drucker verbreiten sich im Bildungsbereich immer mehr. In diesem Kurs möchten wir die 3D Welt interessierten Lehrpersonen näher bringen. Mit dem einfachen CAD-Programm "Tinkercad" lernen die TN anhand eines konkreten Beispiels die Konstruktion von 3D Figuren kennen. In einem zweiten Teil kann jeder TN ein eigenes, kleineres Projekt umsetzen.
Nach der Erstellung eines virtuellen 3D-Modells wird dieses auf einem 3D Drucker in die Realität umgesetzt. 

General information

Dauer (Total Stunden) 6
Wofür steht eigentlich CAD? Was ist ein 3D Druck und wie werden heutzutage Produkte entwickelt?
Im Kurs "3D Figuren kreieren, visualisieren und produzieren" werden Antworten auf die oben gestellten Fragen selbständig und im Team erarbeitet. Das Erarbeiten von Grundkenntnissen im Umgang mit einem computerunterstützten Zeichnungsprogramm steht im Zentrum. Nach der Erstellung eines virtuellen 3D-Modells wird dieses auf einem 3D Drucker ausgedruckt.
Die TN kennen den Begriff CAD und wissen was dahinter steckt und erleben den Umgang mit einem 3D Drucker.
MSII, Z3, TTG, MA, MI

Dates

Code Dates Available seats Place
There are currently no open courses