41 / Meret O. und Sophie T. - zwei Schweizer Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts

Kunstbetrachtung öffnet den Blick, erweitert die gestalterischen Fähigkeiten  und  ermöglicht  vielfältige  Erfahrungen  mit  Wahrnehmung  und Kommunikation.

General information

Dauer (Total Stunden) 7
Die  Werke  der  beiden  Künstlerinnen  Meret  Oppenheim  und  Sophie Täuber-Arp sind bezüglich der Themen und Ausdrucksformen sehr vielfältig und faszinierend. Beide arbeiteten mit je verschiedenen Verfahren und  Techniken,  wie  z.B.  Collage,  Malerei,  Grafik,  Objekt,  Skulptur, schufen textile Werke, Figuren oder Möbel. Im Kurs nehmen wir ausgewählte Werke als Ausgangspunkt und Inspiration für eigene gestalterische Experimente, die in den BG-Unterricht transferiert werden können.  Der Kurs zeigt spielerische, anregende Möglichkeiten für die Kunstbetrachtung in der Schule auf und nimmt damit den festen Stellenwert, den die Kunstvermittlung im Lehrplan hat, in den Fokus.
Schreibmaterial, Schere, Leimstift
Kurskostenbeitrag OW TN: CHF 42.00

Dates

Code Dates Available seats Place
There are currently no open courses