36 - Natur und Technik / Grundlagen der Elektronik verstehen und unterrichten können – konkrete Beispiele für den Lehrplan 21

Die Bedeutung von elektronischen Geräten wie Smartphones nimmt ständig zu. So verwundert es nicht, dass die Elektronik mit der Einführung des Lehrplans 21 auch zum Thema auf der Sekundarstufe 1 wurde (Kompetenz NT.5.3).

General information

Dauer (Total Stunden) 6
In diesem Weiterbildungsangebot lernen Sie die Grundlagen der Elektronik kennen. Sie setzen sich mit den Bauteilen von elektronischen Schaltungen (Dioden, Transistoren usw.) auseinander und realisieren eigene kleine Projekte wie den Bau einer Alarmanlage. Dabei stehen die Umsetzungsmöglichkeiten im Unterricht sowie das praktische Arbeiten im Vordergrund. Ergänzend wird ein Blick auf die Entwicklung der modernen Elektronik in den letzten Jahrzehnten geworfen. Die beiden Kursabende sind besonders für Lehrpersonen ohne grosses Vorwissen zur Elektronik geeignet.
Kurskostenbeitrag OW Teilnehmende. CHF 55.20

Dates

Code Dates Available seats Place
There are currently no open courses