21 / Hier entfacht dein Feuer - ein bäuMIX Resilienztraining

Draussen an der frischen Luft wird das psychische Immunsystem gestärkt. Die Kursteilnehmenden erhalten ein Repertoire an Werkzeugen und Ritualen zur Stärkung ihrer eigenen Resilienz, sowie jener der Schülerinnen und Schüler. Diese werden ausprobiert und es wird für das Wohlbefinden gesorgt: Eine selbstgemachte Kraftbrühe über dem Feuer macht erst recht fit.

Allgemeine Informationen

Dauer (Total Stunden) 6
Am wärmenden Feuer lernen die Kursteilnehmenden während einer kurzen Einführung das Resilienzprozessmodell kennen: Den Boden unter den Füssen bewahren, auch in stürmischen Zeiten. Mit Geschichten, Ritualen und handelnden Methoden werden Werkzeuge vermittelt. Ein Resilienztraining kurz und knackig - mit Ideen, welche im Unterricht 1:1 umgesetzt werden können. Innere Stärke beginnt im Kopf, und mit einer feurigen Kraftbrühe im Bauch macht dies sogar noch mehr Spass.
Beabsichtigter Kompetenzerwerb bei Schülerinnen und Schülern (LP21):
Die Schülerinnen und Schüler…
… kennen ihre eigenen Stärken, können auf andere eingehen und mit herausfordernden Situationen umgehen. (Stehauf-Klasse)
… können unter Berücksichtigung psychisch-gesundheitlicher Aspekte wie Achtsamkeit und Dankbarkeit ihren eigenen Wert stärken.
… können den Zusammenhang unterschiedlicher Einflüsse auf die psychische Gesundheit wahrnehmen und erklären.
Mitnehmen: Sackmesser, Tasse, Essgeschirr/Suppenteller, wetterentsprechende Kleidung/Ausrüstung, wetterfestes Notizmaterial
Kurskosten OW LP: siehe
 

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
Aktuell keine Kurse vorhanden