71 / Eintauchen in die Welt der Scratch-Programmierung

Die Teilnehmenden lernen, wie sie mit einer blockbasierten Programmierumgebung ohne vorherige oder nur wenigen Programmierkenntnisse(n) ein eigenes Spiel programmieren.

Allgemeine Informationen

Dauer (Total Stunden) 9
Ziele:
Die Teilnehmenden lernen, wie sie mit einer blockbasierten Programmierumgebung ohne vorherige oder nur wenigen Programmierkenntnisse(n) ein eigenes Spiel programmieren.

Inhalte: 
Scratch ist eine blockbasierte Programmierumgebung, die allen (auch Kindern) einen niederschwelligen, kreativen und lustvollen Einstieg in die Welt der Programmierung erlaubt. Der Kurs vermittelt konkrete Ideen für den Unterricht oder eigene Projekte und die Teilnehmenden arbeiten an den drei wichtigsten Programmierkonzepten (sequentielle Programmierung, Schleifen, Bedingungen).

Die Teilnehmenden kennen die Programmierumgebung Scratch und können ihre Schülerinnen und Schüler anleiten, eigene Geschichten, Animationen oder Spiele zu programmieren.

Arbeitsweise: 
  • Inputs und Ausprobieren mit dem eigenen Notebook
  • Austausch und exemplarische Vertiefung
Mitnehmen: Notebook

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
Aktuell keine Kurse vorhanden