45 - Medien und Informatik / Chatten, Dissen, Mobben - weniger Stress im Schulalltag

Kinder und Jugendliche sind immer früher mit Handys oder Tablets ausgerüstet. Im Chat kommt es zu Beleidigung, Missverständnissen und gelegentlich kann auch ein Mobbingprozess entstehen. Entsprechend wird der Schulalltag oft gestört. Solchen Störungen kann man mit einer gezielten Befähigung entgegenwirken.

Allgemeine Informationen

Dauer 1 Halbtag (3.5 h)
Kursziel:
Als Lehrkraft verstehen Sie die Anwendungen und Prozesse die zu solchen Störungen führen. Sie sind in der Lage die Kinder für ein friedlicheres Chatten zu befähigen. Sie wissen, wie Sie Konflikten im Netz und Mobbingfällen begegenen können.

Kursinhalte:
  • Live-Demonstrationen
  • Soziale und rechtliche Aspekte
  • Grundlagen angemessenes Chatten
  • Hilfen für den Unterricht
  • Mobbing-Handhabung
Arbeitsweise:
Ein Wechsel von Kurzinputs und eigener, praktischer Anwendung. Es werden Fragemomente eingeplant.
Z 2 + 3, SHP, SSA
Mitnehmen:
  • Wenn vorhanden: Laptop, Smartphone, Tablet
Kurskostenbeitrag OW Teilnehmende: CHF 21.00

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
20/45-302 Mi 20.01.2021
9 UR - Schule Altdorf, Schulhaus Bernarda zur Anmeldung