45 - Medien und Informatik / Datensicherheit im Zyklus 2 und 3 / Datensicherheit und Geheimschriften im Unterricht

In diesem Workshop fokussieren wir aufs Lernen durch eigenständiges aktives Handeln.
Daten vertraulich verwalten und vor Unbefugten schützen hat 4000 Jahre lange Geschichte hinter sich. Aus dieser historischen Perspektive zeigen wir, wie man dieses Thema in Zyklus 2 und 3 so unterrichten kann, dass SuS Kompetenzen erreichen, die einer wahren Expertise entsprechen.

Allgemeine Informationen

Dauer 1 Halbtag (4 h)
Kursinhalte:
  • Geheimschriften entwickeln und brechen
  • Daten vor Beschädigungen schützen
  • Zugang zu Daten zu schützen
Arbeitsweise:
Workshop mit vielen motivierenden Rätsel und eigenständiger konstruktiven Arbeit

Nachhaltiger Wissenstransfer findet statt dank der Vertiefungs des Lernens durch eigenständiges Handeln mit dem Konzept „Learning bei getting things to work“, in dem man eigenständig Produkte erzeugt und ihre Eigenschaften selbständig testet. Brücken zu Mathematik- und Sprach-unterricht werden aufgebaut.
 
Teilnahmebeitrag OW-Lehrpersonen: CHF 21.00

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
Aktuell keine Kurse vorhanden