Programmieren ohne Schreiben und Lesen

Die urspruengliche Sprachen waren Zeichensprachen, in der die Zeichen ihre Bedeutung visuell angedeutet haben. Wir nutzen solche Zeichensprachen, um Roboter zu steuern und zu programmiern, um mit Computer Bilder zu zeichnen.

Allgemeine Informationen

Dauer (Total Stunden) 1 Halbtag (4 h)

Inhalt

Die Zielsetzungen aus der Sicht der ganzheitlicher Entwicklung des Kindes fokusieren auf Foerderung der Wahrnehmung, zeitlicher und raeumlicher Orientierung, Fantasie und Kreativitaet, Lernen und Reflexion und Eigenstaendigkeit. Aus der Sicht der Informatik fokusieren wir auf die Faehigkeit die Technik mit einer Zeichensprache zu steuern.
Die Umsetzung wird durch gemeinsame Aktivitaeten folgen. Einige Kinder „planen“ die Steuerung der Bewegung der Technik in der Form von Programmen, andere schaetzen die Auswirkung und ueberpruefen die Schaetzung entweder selbst aus als „Roboter“ oder lassen die Bewegungen einen Roboter oder die Schildkroete auf dem Bildschirm die Aktivitaet auszufuehren.
Transfer zum Sprach- und Mathematikunterricht wird erklaert.

Zielpublikum

Z 1, 3. / 4. Kl.

Kursdaten

Code Daten Kursleitung
Aktuell keine Kurse vorhanden