21 - Klasse führen (inkl. Gesundheit, Gender) / Entwicklungsneuropsychologie trifft Pädagogik

Verstehen, welche Hirnfunktionen mit schulischen Fertigkeiten in Zusammenhang stehen.

Ressourcenorientierte Strategien aus der Neuropsychologie im pädagogischen Kontext nutzbar machen können.

Allgemeine Informationen

Dauer 1 Tag (6 Std.)
Ziele
  • Verstehen, welche Hirnfunktionen mit schulischen Fertigkeiten in Zusammenhang stehen
  • Ressourcenorientierte Strategien aus der Neuropsychologie im pädagogischen Kontext nutzbar machen können

Inhalte
  • Entwicklung der Gehirnfunktionen im Kindes- und Jugendalter
  • Welchen diagnostischen Beitrag kann die Entwicklungsneuropsychologie im Schulalltag leisten?
  • Wie lassen sich neuropsychologische Trainings im pädagogischen Kontext sinnvoll zur Förderung des Lernens anwenden?

Arbeitsweise
Inputreferat, interaktive Übungen zu Diagnositik und Training im Schulalltag, kleine Experimente zur "Selbsterfahrung", Erfahrungsaustauch aus der Praxis. Zusätzlich werden verschiedene Materialien für die Diagnostik und fürs Training von Hirnfunktionen im Schulalltag abgegeben.
Kurskostenbeitrag OW Teilnehmende: CHF 36.00

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
20/21-202a Sa 09.01.2021
6 zur Anmeldung
20/21-202b Sa 06.03.2021
7 zur Anmeldung