Begabungen und Begabte finden und fördern

Individualisierende und gemeinschaftsbildende Unterrichtsformen haben sich etabliert. Wie kann der Unterricht für alle Kinder begabungsorientiert gestaltet werden?

Allgemeine Informationen

Dauer (Total Stunden) 2 Halbtage (6 Std.)

Inhalt

Individualisierende und gemeinschaftsbildende Unterrichtsformen haben sich etabliert. Wie kann der Unterricht für alle Kinder begabungsorientiert gestaltet werden? Wie geht es begabten Kindern mit ihrem zum Teil unausgeglichenen Entwicklungsprofil damit? Wie werden sie erkannt? Welchen Nutzen haben die Erkenntnisse der Forschung in Integrativer Begabungs- und Begabtenförderung (IBBF) für die Praxis?

Die Lehrpersonen erweitern ihr Verständnis für IBBF. Sie erhalten Praxisbeispiele für den Unterricht und tauschen sich über den Umgang mit begabten Kindern  aus.

Inputs, Diskussion und Einsicht in Materialien wechseln sich ab.

Im zweiten Kursteil wird das Programm den Bedürfnissen der Teilnehmenden angepasst.

Zielpublikum

Z1, Z2

Preisinformation

Teilnahmebeitrag OW-Lehrpersonen: CHF 0.00

Kursdaten

Code Daten Kursleitung
19/22-202 Mi 15.01.2020 (14:00 - 17:00 Uhr)
Mi 11.03.2020 (14:00 - 17:00 Uhr)
Marianne Ettlin zur Anmeldung