23 - Lernprozesse begleiten / Kompetenzorientierte Leistungsbeurteilung - Orientierung am Lernprozess (Holkurs)

Kompetenzorientierung und Lehrplan 21 bedeuten nicht einfach: "Wie komme ich zu einer Note!" Vielmehr ist ein aktualisiertes Verständnis für Lernen und eine Akzentverschiebung zum personalisierten Lernen aufgezeigt.

Allgemeine Informationen

Dauer 9 Std. - Kursdaten nach Absprache
Kursziele:
Die Teilnehmenden können …
…mindestens drei neue Aspekte der Kompetenzorientierung oder des Lehrplans nennen und deren Bezug zur Beurteilung erklären.
… den Unterschied zwischen traditioneller & kompetenzorientierter Leistungsbeurteilung aufzeigen.
…begründen, warum Selbstbeurteilung der SchülerInnen wichtig ist und wie dazu Instrumente wie 'Lernlandkarte’, ‘Selbsteinschätzungsbogen’ etc, eingesetzt werden.
… einfache aber systematische Feedbackformen gezielt mit den erabeiteten Instrumenten einsetzen.
… anhand eines selbstgewählten Themas von den Kompetenzen des Lehrplans Ziele für die SchülerInnen formulieren und mittels ‘Lernlandkarten’ oder Selbsteinschätzungsbogen’ transparent machen.
… aus 12 Instrumente für die formative und summative Leistungsbeurteilung  zwei auswählen und für ihre nächste Unterrichtseinheit formativ und/oder summativ einsetzen.

Kursinhalte:
- Neuerungen im Lehrplan 21 und Auswirkungen auf die Beurteilung
- Unterschiede traditionelle und kompetenzorientierte Beurteilung
- Idealtypischer Beurteilungsprozess
- Formative Beurteilung und Selbsteinschätzung der Lernenden
- Instrumente für die formative und summative Beurteilung im Lernprozess
- Feedback im Lernprozess mit Hilfe von verschiedenen Instrumenten (u.a. Lernlandkarten; Selbstbeurteilungsbogen; Lernkarten)

Arbeitsweise:
Wir arbeiten mit den Schulen als Ganzes und mit den entsprechenden Teams. Es werden Konzepte und konkrete Beispiele erklärt und im (Stufen-, Fach- (Team) an den Kursen die Umsetzung skizziert und für den eigenen Unterricht vorbereitet.

Transfer:
Die Vorbereiteten Materialien und Konzepte werden bis zum nächsten Kurs erprobt, im Team besprochen und die Erfahrungen und reslutierenden Fragen an den Kurs mitgenommen.
 
Schulen, Teams (nur OW)
Kurskostenbeitrag OW Teilnehmende: CHF 0.00

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
19/23-202 zur Anmeldung
20/23-202 70 zur Anmeldung