Sprachaufenthalt im französischen und englischen Sprachraum

Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit der LWB Stelle Obwalden auf, wenn Sie einen Sprachaufenthalt planen.

Allgemeine Informationen

Dauer (Total Stunden) Nach Absprache mit Schulleitung

Inhalt

Ablauf:

  • Einwilligung und Unterstützung durch Schulleitung.
  • Organisation des Sprachaufenthaltes (Schule, Unterkunft) durch die Lehrperson selber.
  • Fremdsprachlehrpersonen (MS l, MS ll, Sek l), deren (Nach-) Qualifikation als Fremdsprachenlehrperson schon mind. 5 Jahre zurück liegt.
  • Sprachniveaunachweis B2 (C1) liegt vor)
  • Abrechnung mit Zahlungsbelegen an die LWB OW.

Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit der LWB Stelle Obwalden auf, wenn Sie einen Sprachaufenthalt planen.

Zielpublikum

LP Fremdsprachen

Preisinformation

  • An die Sprachaufenthalte (Schulgeld, Spesen) wird ein Kantons-/Gemeindebeitrag von maximal Fr. 700.00 (max. 2800.00) pro Woche bezahlt. Bei dreiwöchigem Sprachaufenthalt wird eine Woche, bei 4- wöchigem Aufenthalt zwei Wochen Stellvertretung zusätzlich hälftig von Kanton und Gemeinde mitfinanziert.
  • Alle zusätzlichen Kosten, die den Kantons-/Gemeindebeitrag übersteigen, sind von der Lehrperson zu tragen (wird nicht dem max. Teilnehmendenbeitrag von Fr. 400.-/Jahr angerechnet).
  • Der Kanton beteiligt sich bis 31.12.2019 an den Kosten für Sprachaufenthalte.

Kursdaten

Code Daten Kursleitung
19/33-203 zur Anmeldung