16 - Praxislehrpersonen / Grundausbildung Praxislehrperson für die berufspraktische Ausbildung an der PHSZ

Gestaltung positiver Arbeitsbeziehungen und ko-konstruktiver Lernsettings

Allgemeine Informationen

Dauer 10 Halbtage (49 h)
Ausbildungskonzept:
Zentrale Themen der Grundausbildung sind die professionelle Unterrichtsbeobachtung, Unterrichtsbesprechung und Unterrichtsbeurteilung. Neben Präsenzveranstaltungen zu zentralen Themen der Praxislehrpersonentätigkeit besteht ein wesentlicher Teil der Grundausbildung aus der Umsetzung und Erprobung der Inhalte in der eigenen Praxis. Mit Hilfe der Methode der kooperativen Praxisbewältigung in KOPING-Gruppen wird der Transfer vom Wissen zum Handeln unterstützt.

Ausbildungsinhalte:
  • Gestaltung positiver Arbeitsbeziehungen und ko-konstruktiver Lernsettings (z. B. Unterrichtsbesprechungen, Co-Plannings, Co-Teaching usw.)
  • Beratungstechniken (z. B. 3-Ebenen-Mentoring, fachspezifisch-pädagogisches Coaching usw.)
  • Förderung beruflicher Selbstwirksamkeit
  • schwerpunktorientiertes Rückmelden und personenbezogenes Beraten (Zielbestimmung, Zielverbindlichkeit)
  • Berücksichtigung personenbezogener professioneller Entwicklungsziele
  • theoriegeleitete Analyse des eigenen und fremden Unterrichts
  • Aufbau eines Selbstverständnisses als Lehrerbildnerin und Lehrerbildner

Aufbau und Aufwand:
Die Ausbildung zur Praxislehrperson für die berufspraktische Ausbildung dauert 7 Tage und ist gegliedert in Präsenzzeiten und Selbststudium (= 49 Std.).
Ausserdem werden Aufträge im Lerntandem und der KOPING-Gruppe bearbeitet, welche zusätzlich ca. 10 Arbeitsstunden in Anspruch nehmen werden.

Zulassung:
Drei Jahre Berufserfahrung und Empfehlung der Schulleitung sind erforderlich. Ausserdem ist die teilnehmende Lehrperson verpflichtet, während der Ausbildung Studierende im Praktikum zu betreuen.

Kosten:
Die Grundausbildung ist für Praxislehrpersonen der PHSZ kostenlos.

Perspektiven:
Die abgeschlossene Grundausbildung wird neben einem Zertifikat auch mit 2 CP (Präsenzstudium, Selbststudium) honoriert.
Die Grundausbildung Praxislehrpersonen wird im Umfang von 2 CP vollumfänglich an den CAS «Mentoring und Coaching im Lehrberuf» der PH Luzern angerechnet.
Achtung: früherer Anmeldeschluss 15. Mai 2019!
Mitnehmen: Notebook
Teilnahmebeitrag OW-Lehrpersonen: Information durch LWB Obwalden

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
Aktuell keine Kurse vorhanden