51 - Sonderpädagogik / PORTA: Kommunikativ Türen öffnen mit Gebärden

Wenn Worte erst fremdsprachig zur Verfügung stehen oder ganz fehlen, unterstützen Gebärden. Der Kurs führt ein in das Arbeiten mit lautsprachunterstützendem Gebärden und in einen entsprechenden Basis-Wortschatz.

Allgemeine Informationen

Dauer 14 h
  • Die Bedeutung von Körpersprache und Gebärden in der (Unterstützten) Kommunikation sind bekannt.
  • Geschichte, Leistung und Positionierung der Gebärdensammlung PORTA sind grundsätzlich klar.
  • Das Gebärden-unterstützte Arbeiten mit Kindern mit fremder oder eingeschränkter Lautsprache ist fundiert.
  • Eine eigene Leichtigkeit im Lautsprach-unterstützenden Gebärden mit starker Mimik und bewusster Körpersprache ist erworben.
  •  Ein grundlegender Basiswortschatz und zugehörige Lern-Spiele sind erprobt und angeeignet.
  • Die Möglichkeiten der PORTA-App für den Unterricht können genutzt werden.
  • Das Gebärden mit PORTA im eigenen Arbeitsalltag macht Lust.

Inputs, Übungen und Spiele im Plenum und in Gruppen - u.a. samt Arbeit mit der PORTA-App.
 
Z1, MS I, SHP, DaZ
Kurskostenbeitrag OW Teilnehmende: CHF 84.00

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
20/51-203 Mi 27.01.2021
Mi 03.02.2021
Mi 24.02.2021
Sa 06.03.2021
zur Anmeldung