Angebot
"Bisch fit?" - Bewegungskarten aus dem Kanton Graubünden

Mit einfachen und oft vergessenen Spielen bewegt durch den Kindergartenalltag kommen. Von «Ringel, Ringel, Reihe» bis zum «schlafenden Drachen» lernen die Teilnehmer/innen Spiele und Übungen zu den 8 Grundbedürfnissen der Kinder kennen.

weitere Informationen

12. Purzelbaum-Tagung

Bereits zum 12. Mal findet im November 2020 die beliebte nationale Purzelbaum-Tagung statt. Die Lehrpersonen können von einer Vielzahl an praxisnahen Workshops profitieren und sich mit Koleginnen und Kollegen aus anderen Kantonen austauschen.

weitere Informationen

Bodytalk PEP - Fühl dich wohl in deinem Körper

Als Lehrpersonen kann ich im normalen Schulalltag einiges zur Stärkung der Körperzufriedenheit und des Selbstwertgefühls von Kindern und Jugendlichen beitragen.

weitere Informationen

Classroom-Management - Positive Unterrichtsgestaltung bewusst eingesetzt

Grundlagen des Classroom-Managements kennen.

weitere Informationen

Drama-Lama

Mit Dilemma-Geschichten im Unterricht Aggressionen begegnen und Werte vermitteln.

weitere Informationen

Entwicklungsneuropsychologie trifft Pädagogik

Verstehen, welche Hirnfunktionen mit schulischen Fertigkeiten in Zusammenhang stehen.Ressourcenorientierte Strategien aus der Neuropsychologie im pädagogischen Kontext nutzbar machen können.

weitere Informationen

Herausfordernde Kinder mit Sicherheit und Überblick führen

Im Kurs werden die Störungen des eigenen Unterrichts aufgegriffen und mit der Methode des «Drei-Schritte-Modells» wird nach konkreten Massnahmen gesucht

weitere Informationen

Intervention in schwierigen Klassen (Holkurs)

Dieses Angebot zeigt in Bezug auf den Unterricht systemische und lösungsorientierte Handlungsmöglichkeiten auf.

weitere Informationen

Klassenführung - Umgang mit Störungen - erfolgreich führen statt strafen

Eine klare und durchdachte Klassenführung unterstützt die Leistungsfähigkeit und Lernbereitschaft von Schülerinnen und Schülern. Die Zügel der eigenen Klasse im Griff zu haben und mit Störungen umgehen zu können, gehört zu unserem Job. Ganz nach dem Motto "Erfolgreich führen statt strafen"

weitere Informationen

Papperla PEP - Körper und Gefühle im Dialog (Einführungskurs)

Der Workshop Papperla PEP vermittelt Lehrpersonen (Kindergarten- und Unterstufenlehrpersonen) Instrumente und Ideen, wie emotionales Lernen und Körperwahrnehmung in den Kindergarten- oder Schulalltag integriert werden können.

weitere Informationen

Papperla PEP - Vertiefungskurs: Angst und Mut, Freude und Glück

Kinder können lernen, ein gewisses Mass an unangenehmen Gefühlen zu tolerieren, ohne sich von ihnen emotional entmutigen zu lassen. Kinder erfahren so, dass sie Herausforderungen begegnen, Schwieriges verkraften und Erfreuliches geniessen können. Eine altersgerechte Unterstützung von Erwachsenen...

weitere Informationen

Purzelbaum - Austauschtreffen

Rundum stark – selbstbewusst und bewegt durch den Alltag

weitere Informationen

Schritt für Schritt zur Zielarbeit mit Schülerinnen und Schülern

Erfahre theoretisch und praktisch, wie du das Zürcher Ressourcen Modell in der Schule anwenden und Verhaltensziele erreichen kannst. Zuerst wendest du es bei dir selber an, um es danach direkt in der Klasse umsetzen zu können.

weitere Informationen

Schwierige Klassen unterrichten

Der Kurs gibt Antworten auf die Frage, wie eine Klasse geführt werden kann, wenn sich einzelne Kinder störend verhalten.

weitere Informationen

Umgang mit herausforderndem Verhalten in Theorie und Praxis

Lerne neue Handlungsmöglichkeiten und Ansätze im Umgang mit herausforderndem Verhalten kennen. Wende sie in deiner Praxis direkt an.

weitere Informationen

Wenn Prinz und Prinzessin den Unterricht besuchen

Zu sehr verwöhnt, zu sehr verzärtelt - Verwöhnung hat viele Seiten. Folgen können Ängste, Unselbständigkeit oder fehlendes Selbstvertrauen sein. Wie begegnen wir diesen Kindern im Schulalltag?

weitere Informationen