Angebot
Autismus – Umgang mit herausfordenden Verhaltensweisen in der Schule

Vermittlung von Grundsätzlichem zum Wahrnehmen, Denken und Fühlen von Schülerinnen und Schülern mit Autismus im Schulalltag

weitere Informationen

Ergotherapie in der Pädiatrie - was, wie, warum

In diesem Kurs erfahren Lehrpersonen, welche Ziele die Ergotherapie verfolgt, welche Mittel sie einsetzt und für welche Kinder sie sinnvoll ist.

weitere Informationen

Förderdiagnostik und Dokumentation - so gelingen sie gewinnbringend

Praxistaugliches beobachten für einen unkomplizierten Austausch zwischen Regellehrpersonnen, SHP und Fach-(lehr-)personen sowie Eltern.

weitere Informationen

Informationsveranstaltung IV Beratung und Case Management Berufsbildung Obwalden

Ist der Einstieg in die Lehre bzw. der erfolgreiche Abschluss der Lehre gefährdet, so gibt es seitens des Kantons neben der IV-Berufsberatung die beiden Unterstützungsangebote "Case Management Berufsbildung CMBB" und die "Fachkundige individuelle Begleitung FiB"

weitere Informationen

Kinder mit Leseschwierigkeiten gezielter fördern

Mit dem methodisch-didaktischen Hintergrund der Padovan-Methode der Neurofunktionellen Reorganisation des ZNS können wir Leseerwerbsschwierigkeiten anders begegnen.

weitere Informationen

LehrerOffice als förderdiagnostisches Hilfsmittel

Der Kurs richtet sich an SHP, welche LehrerOffice (stärker) für die Zusammenarbeit im Team sowie das Gestalten von Förderplänen und Lernberichten nutzen möchten. Sie erhalten im Kurs Inputs aber auch die Gelegenheit, das Gelernte gleich am eigenen Beispiel auszuprobieren. Die Technik steht im...

weitere Informationen

Lernen spielend fördern

Durch exekutive Funktionen das Lernen spielend unterstützen.

weitere Informationen

LP21 - natürlich auch in der Heilpädagogik - Transferkurs

Chancen und Herausforderungen des Lehrplans 21 (LP21) und seiner Anpassungen für den sonderpädagogischen Bereich in Bezug auf ihre heilpädagogische Arbeit kennen lernen

weitere Informationen

Mathematisch begabte Kinder fördern

Wie erkenne ich mathematisch begabte Kinder in meiner Klasse? Wie lernen diese cleveren Köpfe und welche Aufgabenstellungen bieten sich hierfür an? Ziel des Kurses ist eine Sensibilisierung der Lehr- und Fachpersonen.

weitere Informationen

Mut zur Lücke! Kinder mit Lernbeeinträchtigungen verstehen und begleiten

Schülerinnen und Schüler prägen mit ihren Begabungen und Schwächen die Schulgemeinschaft.

weitere Informationen

PORTA: Kommunikativ Türen öffnen mit Gebärden - Abgesagt

Wenn Worte erst fremdsprachig zur Verfügung stehen oder ganz fehlen, unterstützen Gebärden. Der Kurs führt ein in das Arbeiten mit lautsprachunterstützendem Gebärden und in einen entsprechenden Basis-Wortschatz.

weitere Informationen

Umgang mit Verhaltensschwierigkeiten im Jugendalter

weitere Informationen

Underachievement/Minderleistung: Was tun, wenn ein Kind sein Potenzial nicht nutzt?

Der Kurstag regt an, die eigene Haltung zur (Spitzen‑)Leistung zu hinterfragen

weitere Informationen

Unterricht mit Zappelphilipp & Hans-Guck-in-die-Luft

Kinder ohne Sitzfleisch und mit grosszügigem Bewegungsdrang, eine Aufmerksamkeitsspanne die für eine Lektion deutlich zu gering ist - hier könnte die Diagnose ADHS lauten. Was tun im Unterricht, damit Lernen möglich ist?

weitere Informationen

Was ist AD(H)S - Was hilft betroffenen Schülern im Unterricht

Ca. 5 % der Schweizer Bevölkerung leidet unter AD(H)S. Die Förderung betroffener Schüler/innen stellt Lehrpersonen oftmals vor eine schwierige aber nicht unlösbare Aufgabe. Oft sind es kleine unscheinbare Details, die den Unterschied machen.

weitere Informationen